50er Club 

Sinn 

Der 50-er Club wurde im Jahre 1991 gegründet. Werbung für den Club wird nicht gemacht. Mitglieder werden nur auf Anfrage hin aufgenommen. Ziel ist es mindestens 50 Mitglieder zu finden, welche pro Jahr mit einem Mindestbetrag von Fr. 50.-- die Siebner Waldhexen unterstützen. Die Mitglieder helfen mit, die Fasnacht in ihrem ursprünglichen Sinn zu beleben. Die Pflege der urchigen Siebner Fasnacht ist ein grosses Anliegen der Waldhexen.

Zweck 

Die Waldhexen kaufen mit den Beiträgen Nüssli, Orangen, Guetzli usw. um diese Sachen an den Umzügen zu verteilen. Durch die Teilnahme an auswärtigen Umzügen verbreiten die Waldhexen den Fasnachtsbrauch in andere Regionen. Diese werden mit Bahn oder Bus besucht. Das Geld fliesst also vollumfänglich in die Fasnacht.

Nutzen 

Die Mitglieder erhalten jeweils für das Dorfbutznen welches jedes Jahr am Fasnachtssamstag stattfindet eine persönliche Einladung. Bei Grossanlässen werden die Mitglieder ebenfalls eingeladen und können von diversen Annehmlichkeiten profitieren. Sie haben etwas Gutes für die Fasnacht und den Erhalt des Brauchtums getan.

Interessiert? 

Sie können sich bei unserem Kassier per Email anmelden: manuel.steinegger@waldhexen.com

Mitglieder 

Schnellmann Helena Siebnen
Sahli Paul Siebnen
Küttel Bruno Siebnen
Fumagalli Brigitta Siebnen
Spörri Rolf Wangen
Restaurant Hirschen Bruhin Eugen und Katrin Wangen
acrevis Bank AG St. Gallen
Ziegler Raphael Siebnen
Schmid Reto Wollerau
Bürgler Irma Siebnen
Jud Priska Rapperswil
Steinegger Bernadette Buttikon
Illi-Ronner Ruth Affoltern a. A.
Schelbert Urs Siebnen
Letter Wolfgang Siebnen
Hahn Lorenz Siebnen
Diethelm Astrid Siebnen
Forster Vreni Wangen
Brupbach-Spörri Sascha-Ruth Teningen (D)
Züger Nico Siebnen
Wetli GmbH Siebnen
Bühler Roger Siebnen
Buchhaltungs- und Treuhandbüro Schnyder Werner Galgenen
Sophies Lingerie & Trends GmbH Diethelm Margrit, Altendorf
Blatter Werner Siebnen